Willkommen bei WEBDEZINER.de

Ein Webdesign Blog in deutsch.

Hier findest Du neueste Informationen, Tutorials und Ressourcen zum Thema Webdesign in deutscher Sprache.

Viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen. Denn dafür ist dieser Blog da!

Anmeldung

Passwort vergessen?

Registrierung


Nach oben.

Pingback und Trackback Problem ab WordPress 2.7

Leider gibt es einen Bug, der WordPress auch schon bekannt ist, jedoch erst ab Version 2.7.2 behoben werden soll. Einige Blogs senden keine Pingbacks mehr an den verlinkten Blog, was natürlich sehr ärgerlich ist. Auch die manuellen Trackbacks kommen nur an, wenn man der verlinkten Adresse explizit das Kürzel /trackback/ anhängt.

Problemlösung Pingback / Trackback Problem in WordPress 2.7.x

Es gibt aber eine Lösung zum Problem, die sehr einfach zu beheben ist. Nehmt die Datei cron.php im Ordner /wp-includes und öffnet sie. In der Zeile 201 werdet Ihr folgendes finden:

201
wp_remote_post($cron_url, array('timeout' => 0.01, 'blocking' => false));

Der angegebene Timeout von 0.01 ist der Fehler und die Zeile muss umgeändert werden in:

201
wp_remote_post($cron_url, array('timeout' => 1, 'blocking' => false));

Die Datei muss jetzt nur noch auf den Server wieder hochgeladen werden und schon sollte es wieder funktionieren. Hoffentlich gibt es diesen Fehler in der Version 2.7.2 nicht mehr, denn es ist echt mühsam, immer weider in den Core-Dateien von WordPress zu schrauben, dass es auch funtioniert…

Update

Ich muss leider feststellen, dass es immer noch ein Problem mit eingehenden Pingbacks gibt. Daher ist die Lösung für die ausgehenden Pingbacks und Trackbacks zwar mit der Modifizierung der Kerndatei cron.php erledigt, jedoch nutzt es niemanden, wenn die Pingbacks und Trackbacks gesendet werden, ohne dass sie ankommen.

Die einzige Lösung wird wahrscheinlich bis zur Veröffentlichung von WordPress 2.8 nur der manuelle Trackback sein, denn der funktioniert, wie ich mitbekommen habe.

Update: doch gelöst…

Wenn man ein Kontaktformular oder ähnliches mit Captcha-Funktion nutzt, kann es sein, dass die Pingbacks nicht durch das Captcha durchkommen. Also Captcha Funktion abschalten und alles läuft wie geschmiert auch bei den ankommenden Pingbacks.

Linksammlung Pingback Problem ab WordPress 2.7

Artikel twittern

Weitere Artikel

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren:

3 Trackbacks | Danke für die Trackbacks!

  1. Von Open Eyes am 14. April 2009 um 18:15

    WP: Probleme mit Ping/Trackback…

    Mir ist gerade aufgefallen, das hier keine einlaufenden Ping- bzw. Trackbacks angezeigt werden. Eine Test-gepinge mit einem Testblog hat ergeben, das Open Eyes zwar Pingback rausschickt aber keine Trackbacks empfängt. Es ist ein aktueller Fehler [...]

  2. Von Seo Beratung Aschaffenburg am 22. April 2009 um 17:32

    Pingback Trackback Fehler in WordPress 2.7x…

    Da schau mal einer an, da fluche ich gerade bei der Blogitzeljagd, dass nichts mehr pingt und trackt und könnte mein WordPress an die Wand klatschen, da finde ich auch direkt bei Blogitzel die Lösung des Problems – WordPress ist wirklich Bugg…

  3. Von Trackback-Problem bei Wordpress 2.9 | reh-anton.de am 23. Dezember 2009 um 18:12

    [...] der bereits für Version 2.7 bekannt war, gestoßen. Auch einen einfach zu implementierenden Bugfix gab’s gleich dazu. Angepasst, ausprobiert und schwups: “So laaft die [...]

2 Kommentare | Danke für Eure Kommentare!

  1. Geschrieben am 16. April 2009 um 19:20 | Permalink

    Ich hab mein Problem gefunden: Das OpenID Plugin hat auf wundersameweise die ankommenden Pingbacks verhindert. Jetzt hab ich es deinstalliert und jetzt geht es wieder. Ich teste mal weiter, so ganz kann ich das nicht glauben.

  2. Geschrieben am 11. Juni 2009 um 19:34 | Permalink

    Mit dem Update auf WP 2.8 wird der Fehler wieder hergestellt. Um sicher zu stellen, dass alle Pings ankommen muss die Datei erneut editiert werden ;-) . Das nur als Tipp… nicht jeder guckt nach dem Update die cron.php an.

Kommentar schreiben

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Notwendige Felder markiert... *

*
*